Weiterlesen

Image Es hat mir mal wieder gereicht. Ich war der ewigen Gänge zum Bäcker müde. Nicht nur dass man sich da hinbewegen muss, nein, man muss anstehen da auch noch, zwischen unendlich vielen Sorten Brot auswählen, geplagt von der Frage, welches denn dem Levy-Haushalt schmecken könnte, nur um dann am nächsten Tag spätestens festzustellen: das gestern noch warme Brot schwächelt schon nach einiger Zeit in seiner Temperaturhaltung, von dem Frischegehalt ebenfalls mal abgesehen, durfte ich doch gerade kürzlich feststellen, dass die Kruste schon am nächsten Tag arg zu wünschen übrig ließ.
Ein Brotbackautomat musste her. Die Dinge nimmt Levy jetzt auch in Hessenland selbst in die Hand. Ich erspar es mir hier extra bereits jetzt auf Marke und technische Daten des Geräts einzugehen, dazu vielleicht an anderer Stelle mehr, erstmal muss das Teil sich länger beweisen ehe ich hier was empfehle. Jedenfalls hab ich gestern losgelegt mit meiner eigenen Brotbäckerei.

Waw – ein Handbuch, 1 cm dick. Schon mal eine leichte Übung für mich. Einmal im Schnellverfahren gelesen, so…

Image Herzlich Willkommen bei uns! Image
The Outsiders – Das sind diese freundlichen und geselligen Menschen hinter den nicht immer sehr vorteilhaften Bildern unten zur linken Hand.
Böse Zungen behaupten vollkommen zurecht, dass wir nicht ganz normal und absolut unbe- rechenbar wären, und noch viel lieber behaup- ten sie, dass man uns deshalb auch erst recht nicht ernst nehmen könne, höchstens als gemeingefährlich einzustufen und schleunigst wegzusperren habe. Das zu beurteilen über- lassen wir allerdings lieber dem interessierten Besucher selbst.

Was hier einmal als kleiner Platz für eine Handvoll Outsider begann, hat sich inzwischen zu einer Oase für immer mehr bekennende Outsider entwickelt. So werden sich beim näheren Aufenthalt bestimmt auch Themen finden lassen, die dich ansprechen, genau wie es der Satz jetzt gerade ganz persönlich getan hat. Wer vielleicht nur kurzweilige Unterhaltung sucht, der sei als Leser herzlich eingeladen, und wer sich aktiv beteiligen möchte, der ist am besten gleich in unserem Forum beim Grossen Palaver aufgehoben.

Viel Spass euch allen, wünschen die bösen und stets nicht nur im Ansatz etwas verwirrten…

Outsider

Image
Erstellt von: Stevano
Im Thema: In jedem steckt ein Einstein?
Image Albert Einstein der Physiker war einmalig, ein Glücksfall – ein Fluch, je nachdem, wie man es betrachten will und wie man der Wissenschaft gegenüber steht. Unbestritten ist und bleibt, als Physiker dachte er so weit, wie keiner nach ihm und auch in absehbare Zeit ist da keiner in Sicht, trotz Stephen Hawking. Ebenfalls als Physiker zeigten ihm die Atombomben von Nagasaki und Hiroschima seine Grenzen als Mensch auf. Er war also keineswegs grenzenlos, sondern gilt als ein großer Humanist.
Weltweit wird dieses Jahr seines Todes gedacht, nicht nur in DE, wie man annehmen könnte. Sicher er war Deutscher, aber auch und vor allem Jude. Nach dem Machtwechsel hier in Deutschland 1933 kehrte er DE den Rücken und das mit Recht. Nimmt man nur den Genozid an den Juden, ist selbst mit dem Abwurf der Atombomben nie von einem Volk…

Weiterlesen

Erstellt von: Makker
Im Thema: Eric Clapton – Sessions for Robert J.
Image So kurz vor seinem 60. Geburtstag verneigt sich der weisse Bluesgott erneut vor seinem schwarzen Vorbild. Eric Clapton bezeichnet ihn als den Schlüssel für sein musikalisches Dasein und meint dabei die Delta-Blueslegende Robert Johnson.
Mit dieser Meinung steht Clapton nicht alleine da. Denn als Robert Johnson mit nur 26 Jahren starb hinterliess er gerade mal 29 Tonauf- nahmen. Aber diese 29 Tonaufnahmen haben ganze Gitarristen-Generationen beeinflusst. Die Rolling Stones, Johnny Winter oder auch Jimmy Page, um ein paar Namen zu nennen, die vom Johnson Gitarrenspielvirus befallen worden sind. Aber keiner hat es geschafft, den Geist von Johnson so plastisch aufer- stehen zu lassen wie Clapton. In den 60ern mit John Mayall & The Bluesbreakers als auch im Sommer 2004 mit dem Album…

Weiterlesen

Erstellt von: Ulla Inselherz
Im Thema: Ne gute und ne schlechte Nachricht!
Image Ej hömma, weisse wat? Ich hab zwei neue Nachrichten. Ne gute und ne schlechte. Die gute zuerst: Ich hab n neuen Dienstwagen. Und gez die schlechte: Ich darf n nich fahn. Und dat nur, weil die Männer mit ihre Einstellung zum weiblichen Geschlecht widda ma son Klübchen für sich sind.
Ich hatte ja schon gleich son komisches Gefühl im Balch, als ich bein Scheff antanzen mußte. „Hömma, Ulla“, sachter dann au gleich, mit son Funkeln inne Augen, „ich hab ne Übaraschung für dich. Du krissen neuen Wagen. Funkelnagelneu, derekt ausse Fabrik. Steht schon auffm Hof dat Teil. Geht ab wie Schmidts Katze. Dat wird deine Abeitsmoral so richtich anstacheln, da schaffse locker…

Weiterlesen

Erstellt von: Chris
Im Thema: Gedanken zu einer Boardfunktion
Image Ähnliche Themen oder auch Similar Threads, so nennt sich eine neue Funktion des vBulletin. Unter jedem Topic erscheint eine kleine Box mit mehr oder weniger ähnlichen Topics zum gerade gelesenen Thread. Sogar für das phpBB gibt es diese Funktion, hier bei den Outsidern hat man diese Funktion vorsoglich schon Mehr oder weniger verwandte Themen genannt.
Schau ich mir die Boardfeatures an, so wird gleich auf Stevanos Kaffeemat verwiesen. Gerüchte besagen, dass zukünftig bei jedem Besuch der Outsider gleich eine Tasse Kaffee bereitsteht, allerdings nur bei DSL-Anbindung, sonst klappt das mit dem Daten…, äh, Kaffeefluss nicht so… Die Outsider blöken, wie so viele andere auch…